„Around the world“ mit drei Tuben und Orgel
im Rahmen des 41. Nieder-Mooser
Konzertsommer 2019

„Historische Orgeln“ sind „klingende Zeugen unserer Kulturgeschichte“. Bereits von 2003-2005 hat die Reihe „Historische Orgeln Frankfurt RheinMain“ im Rahmen von Rhein-Main-Classic dem
„König der Instrumente“ ein gemeinsames Podium gegeben. Bell’Arte Frankfurt RheinMain hat nun seit 2009 diese Aufgabe übernommen.

Sa. 13.04.19 - 20.00 Uhr
Evangelische Kirche
Niederrodenbach
Vox et Organum
Vocalsolisten Frankfurt
Süddeutscher Kammerchor
Olaf Joksch, Orgel, E-Orgel
und Synthesizer

Mo. 22.04.19 - 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach
Leuchtend & Sakral – Sopran, Harfe und Orgel
Victoria Kunze, Sopran & Harfe
Winfried Bönig, Orgel

So. 12.05.19 - 17.00 Uhr
Klosterkirche Himmelthal
Barockreise durch Europa
Florian Balzer, Trompete
Peter Schäfer, Orgel

Mi. 15.05.19 - 19.30 Uhr
Ev. Stadtkirche Laubach
Der weisse Hai im Alpensee
und J. S. Bach

percussion posaune leipzig
Daniel Beilschmidt, Orgel

Fr. 17.05.19 - 19.30 Uhr
Ev. Stadtkirche Laubach
Musica brasiliana – Percussion- &
Orgel-Crossover

Percussionsgruppe “Maracatuque” feat.
Vitor Domingo Hausen
Daniela Werner, Orgel

Sa. 18.05.19 - 19.00 Uhr
Katholische Kirche
Wächtersbach-Aufenau
Konzert für Bariton & Orgel
Franz-Peter Huber, Bariton
Thomas Wiegelmann, Orgel

So. 19.05.19 - 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Vitus Sailauf
Springtime with the Queen
Martin M. Patzlaff, Orgel

Mo. 10.06.19 - 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach
Aetherisch & Irdisch –
Flöte und Orgel

Daniela Koch, Flöte
Michael Schöch, Orgel

Sa. 06.07.19 - 17.00 Uhr
St. Jakobus Hanau-Großauheim
Wandelkonzert
„cinque voci“ und Orgel

Ensemble „cinque voci“
Hans-Jürgen Kaiser,
Leitung und Orgel

Sa. 06.07.19 - 18.00 Uhr
Ev. Kirche Neuberg-Rüdigheim
Spanische Orgelmusik aus Renaissance und Barock
Bartomeu Manresa, Orgel

So. 14.07.19 - 16.00 Uhr
Schlosskirche im Schloss
Bad Homburg
Klangzauber für Panflöte und Orgel
Ulrich Herkenhoff, Panflöte
Ulrike Northoff, Orgel

So. 14.07.19 - 19.30 Uhr
Schlosskirche im Schloss
Bad Homburg
Organ Gloriosa
Giulio Mercati, Orgel

Sa. 20.07.19 - 20.00 Uhr
St. Michael Freigericht-Horbach
Portraitkonzert
Stephan Adam

Stephan Adam, Orgel
Süddeutscher Kammerchor

So. 21.07.19 - 18.00 Uhr
St. Jakobus Hanau-Großauheim
Vox et Organum –
Chor- und Orgelmusik

Olaf Joksch, Orgel, E-Orgel
und Synthesizer
Süddeutscher Kammerchor

So. 28.07.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
J. S. Bach: Brandenburgisches
Konzert Nr. 5

Dresdner Kammerorchester
J. S. Bach
Matthias Eisenberg, Orgel

So. 04.08.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
„Around the world“
mit drei Tuben und Orgel

Trio 21meter60
Jens Amend, Orgel

So. 04.08.19 - 18.00 Uhr
Basilika St. Valentin Kiedrich
Orgelwerke aus
drei Jahrhunderten

Anna-Victoria Baltrusch, Orgel

So. 08.09.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
Eine musikalische Reise
zu Dritt

Simone Isabella Kochsiek, Violine
David Tasa, Trompete
Frank Hoffmann, Orgel

So. 15.09.19 - 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Vitus Sailauf
Exciting Moments
with the Queen

Christian Masur, Orgel

So. 22.09.19 - 17.00 Uhr
Klosterkirche Himmelthal
Himmelstöne –
Sopran und Orgel

Radka Loudová-Remmler, Sopran
Peter Rottmann, Orgel

So. 22.09.19 - 18.00 Uhr
St. Wendelin Westerngrund
„The trumpet shall sound“
Selina Ott, Trompete
Süddeutscher Kammerchor
Leitung: Gerhard Jenemann

So. 29.09.19 - 18.00 Uhr
St. Anna Sulzbach am Main
Barock virtuos
Anna Feith, Sopran
Amelie Held, Orgel

So. 04.08. – 17.00 Uhr
Evangelische Kirche Nieder-Moos

Werke aus allen Epochen und Kontinenten
von der Renaissance bis in die Gegenwart

Trio 21meter60: Constantin Hartwig, Fabian Neckermann, Steffen Schmid, Tuba
Jens Amend, Orgel


Die Nieder-Mooser Denkmalsorgel

Die Orgel der evangelischen Kirche in Nieder-Moos wurde im Jahre 1790/91 von Johann-Markus Oestreich aus Ober-Bimbach bei Fulda erbaut. Dieser bedeutende Meister, Glied einer weitverzweigten Orgelbauerfamilie, die im 18. und 19. Jahrhundert hauptsächlich im Fürstbistum Fulda für eine eigene Orgelbautradition sorgte, lebte 1738 bis 1833. Eine der bedeutendsten Orgeln dieser Zeit ist die Nieder-Mooser Orgel mit 22 Registern auf zwei Manualen und dem Pedal. Als typisch für die Oestreichs gilt der breite, vielgliedrige Prospekt, der in Nieder-Moos 15-teilig ausgefallen ist. Die Orgel wurde 1978 durch die Firma Förster & Nicolaus restauriert. Die 200 Jahre ihres Bestehens hat die Nieder-Mooser Oestreich Orgel ohne schwerwiegende Eingriffe überstanden. Verschiedentlich wurde sie repariert, aber nie verändert. So präsentiert sich Hessens bedeutendste Denkmalsorgel dem Besucher als eine der letzten noch im original Erbauungszustand erhaltenen Orgelwerke.

Trio 21meter60, ein Ensemble aus drei jungen Tubisten, wurden in der Spielzeit 2017/18 in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK) aufgenommen und konzertierten bundesweit. Constantin Hartwig, Fabian Neckermann und Steffen Schmid haben mit eigenen Arrangements und für dieses Ensemble eigens komponierten Werken ein vielseitiges Programm geschaffen.



Jens Amend, 1972 geboren, absolvierte seine Studien an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg. Als Organist und Continuospieler im In- und Ausland verfolgt eine rege Konzerttätigkeit. Seit 2012 ist er Leiter der internationalen Klosterkonzerte des Klosters Haina.



     

Eintritt: 18,- bis 28,– €

Kartenvorverkauf: Tickethotline Tel. 01 80-60 50 400, www.adticket.de
Konzertbüro des Musiksommers, Mittelgasse 5, 36399 Nieder-Moos
Tel. 0 66 44-77 33, info@nieder-mooser-konzertsommer.de
www.nieder-mooser-konzertsommer.de

Veranstalter:
Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Moos


Startseite | Historische Orgellandschaft | UNICEF Benefizkonzert | Music Campus | Vocal Art | Junge Philharmonie | Einmalige Veranstaltungen
Presseunterlagen | Kooperationspartner | Kontakt | Impressum