Rising Stars – Violinrecital

So. 22.10.17 - 20.00 Uhr
Rittersaal Burg Alzenau
Rising Stars – Klavierrecital
Chloe Mun, Klavier
Moderation: Petra Rick

Sa. 11.11.17 - 20.00 Uhr
Rittersaal Burg Alzenau
Rising Stars – Violinrecital
JiYoung Lim, Violine
Boris Kusnezow, Klavier
Moderation: Petra Rick

Fr. 17.11.17 - 20.00 Uhr
Schlösschen Alzenau-
Michelbach, Domersaal
Rising Stars – Jazz
Julia Kadel Trio

So. 26.11.17 - 15.30 Uhr
Wallfahrtskirche Kälberau
Rising Stars –
Symphoniekonzert

Johanna Stier, Oboe
Marie Boichard, Fagott
Anne Luisa Kramb, Violine
Laura Moinian, Violoncello
Junge Philharmonie
Frankfurt RheinMain
Leitung: Gerhard Jenemann

Samstag, 11.11.17, 20.00 Uhr
Rittersaal der Burg Alzenau

Veranstalter: 42. Fränkische Musiktage Alzenau 2017

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur KV 378
Ludwig van Beethoven: Sonate A-Dur op. 47 (Kreutzersonate)
Johannes Brahms: Sonate A-Dur op. 100

JiYoung Lim, Violine
Boris Kusnezow, Klavier
Petra Rick, Moderation


Die koreanische Geigerin JiYoung Lim, geboren 1995, ist Gewinnerin des renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerbs in Brüssel und des Mozartpreises des Internationalen Violinwettbewerbs Indianapolis 2014. Sie konzertiert bei angesehenen Festivals wie dem Hong Kong Arts Festival, dem Copenhagen Summer Festival oder dem Menuhin Festival in Gstaad. JiYoung Lim spielt auf der „Huggins“-Stradivari von 1708, welche ihr nach ihrem Erfolg beim Königin Elisabeth Violinwettbewerb von der Nippon Foundation zur Verfügung gestellt wurde. Seit Februar 2017 studiert sie an der Kronberg Academy bei Mihaela Martin.


Der russische Pianist Boris Kusnezow ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe und Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs 2009. Die Kammermusik steht im Zentrum seiner vielfältigen künstlerischen Tätigkeit, die ihn auf bedeutende Podien wie die Philharmonie Berlin und Carnegie Hall New York führt. Boris Kusnezow lehrt an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.


Petra Rick studierte Schulmusik und Französisch in Frankfurt am Main. Seit 1989 arbeitet sie für verschiedene Rundfunk- und Fernsehanstalten (SWR, hr, ZDF, arte u.a.). Neben ihrer Tätigkeit als Sprecherin und Moderatorin unterrichtet sie auch an einem Gymnasium im Rheingau.


     

Die Eintrittskarte beinhaltet auch einen Snack mit Wein im Anschluss an das Konzert. Bei einem von Petra Rick moderierten Gespräch kann das Publikum die jungen Künstler näher kennenlernen.

     
   
   
     

Startseite | Historische Orgellandschaft | UNICEF Benefizkonzert | Music Campus | Vocal Art | Junge Philharmonie | Einmalige Veranstaltungen
Presseunterlagen | Kooperationspartner | Kontakt | Impressum